Reorganisation der FSG

Reorganisation of FSG

Flensburg, 12.02.2019; Siem Europe S.a r.l. („Siem Europe“) hat gestern eine Vereinbarung mit einem externen Unternehmen abgeschlossen. Diese beinhaltet, dass ein externer Investor, die Sapinda Holding B.V., sich bereit erklärt 76% der Geschäftsanteile der Flensburger Schiffbau-Gesellschaft mbH & Co. KG zu erwerben.

Diese Beteiligung sowie die bereits angekündigten Änderungen im Management stellen die Fortführung des Geschäftsbetriebes der FSG sicher.

Siem Europe bleibt aktiver Aktionär und hält die Mehrheit im Aufsichtsrat der FSG.

Dank der Unterstützung aller Beteiligten, einschließlich der Kunden und Lieferanten, konnte diese Transaktion ermöglicht werden.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Sapinda und auf die weiterhin konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren geschätzen Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten.