FSG baut zwei RoRo-Schiffe für EKOL Group

769 Seitenansicht

Die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG) hat den Vertrag zum Bau von zwei RoRo-Schiffen mit einer Gesamtlänge von jeweils 209,79 m und einer Ladekapazität von 4100 Spurmetern für ein weiteres Tochterunternehmen der Siem Group abgeschlossen.

Die Schiffe werden die Baunummern 769 sowie 770 tragen und von Alternative Tasimacilik A.S., der Schifffahrtssparte der Ekol Logistik A.S. aus Istanbul (Türkei) im Rahmen eines Chartervertrages mit Kaufpflicht betrieben.

Die Auslieferung erfolgt in 2017 und 2018 unter den Namen „MELEQ“ und „FADIQ“.